angeborene Herzfehler


Die Arbeit mit Kindern mit angeborenen Herzfehlern bildet den Schwerpunkt unserer Arbeit. Neben der Diagnostik und der medikamentösen Behandlung angeborener Herzfehler arbeiten wird eng mit den führenden Kliniken und Kinderherzzentren zusammen, um jederzeit eine ortsnahe, hochwertige Versorgung der betroffenen Patienten gewährleisten zu können.

Neben der Untersuchung zum Ausschluss eines angeborenen Herzfehlers (beispielsweise bei akzidentellem, also funktionellem Herzgeräusch) sehen wir in unserer Sprechstunde alle Arten von angeborenen Herzfehlern. Von den einfachen Septumdefekten und sonstigen Shuntvitien über Herzfehler, die mittelfristig operativ, interventionell oder medikamentös behandelt werden müssen bis hin zu schweren, schwersten und seltenen Vitien: wir betreuen Kinder vom ersten Lebenstag an bis in das Erwachsenenalter (siehe auch EMAH-Qualifikation), sowohl prä-, als auch postoperativ.